September 2016

Kultur, Natur & Freizeit Bonstettengut

 

Thuns Naherholungsgebiet, das Bonstettengut mit seinem Landsitz und dem Park, ist denkmalpflegerisch von nationaler Bedeutung. Es bietet den Besuchern ein einmaliges Ambiente. Als gemeinsame Eigentümer des Bonstettenguts haben die Stadt Thun und der Kanton Bern, in enger Zusammenarbeit mit der kantonalen Denkmalpflege, einen Masterplan zur Weiterentwicklung bzw. zum Erhalt dieses Kulturerbes erstellt. Der Park soll in seiner Erscheinung und Schönheit attraktiver gestaltet und von unpassenden und störenden Elementen befreit werden. Dabei sollen die verschiedenen Nutzungsansprüche, Schutz und Förderung der natürlichen Uferlebensräume und gartendenkmalpflegerische Aspekte berücksichtigt werden.

Die Weber AG wurde mit der Umsetzung der Kommunikationsmassnahmen beauftragt. Grossformatige Infotafeln an den Parkeingängen sowie ein Faltprospekt zum Mitnehmen geben den Parkbesuchern vor Ort eine Übersicht der geplanten Massnahmen. Zusätzlich wird auch auf der Webseite der Stadtverwaltung über das Projekt informiert.


www.thun.ch

 

Weber AG: Konzept / Design / Illustration und Realisation



Weitere News